Bundesforum Lernort Bauernhof

Medien-Informationen

Expedition in den Kuhstall

Speziell an Milchviehbetriebe, die Schulklassen auf ihre Höfe einladen, richtet sich die Broschüre "Expedition in den Kuhstall". Sie enthält konkrete Anleitungen mit Kopiervorlagen, die es den Landwirten und Landwirtinnen ermöglichen, handlungsorientierte Lernstationen zur Milchviehhaltung auf ihrem Betrieb anzubieten.

expedition kuhstallDabei stehen die Stationen Fütterung, Melken, Stall sowie das Leben der Milchkuh im Mittelpunkt. Die Broschüre, die in Kooperation mit dem Forum Lernort Bauernhof herausgegeben wird, steht ausschließlich im Internet als Download zur Verfügung. Betriebe, die sich an "Lernort Bauernhof" beteiligen, können die Broschüre auch gedruckt über die Landeskoordinationsstellen beziehen.

Im Forum "Lernort Bauernhof" auf Bundesebene sitzen unter der Koordination des information.medien.agrar e.V. alle Organisationen, Verbände und Initiativen um den "Runden Tisch", die mithelfen wollen, Lernen auf dem Bauernhof handlungsorientiert und damit ganz praktisch möglich zu machen. Bei den Gesprächen im Forum ist immer wieder die Notwendigkeit herausgestellt worden, Handreichungen für die bäuerlichen Familien zu erarbeiten, um unterschiedlichen Schülerjahrgängen bestimmte Themen in vertretbarer Zeit bestmöglich vermitteln zu können.

Eigentlich gibt es ja zu einer Fülle von Ernährungsthemen eine fast unübersehbare Zahl von Hintergrundmaterialien. Aber wie damit so umgehen, dass die beteiligten Schüler am Ende das Gefühl haben, Wesentliches selbst erarbeitet zu haben und nach einem Tag auf dem Bauernhof mit motivierenden Erfolgserlebnissen nach Hause, in ihre Schule zurückkehren? "Fördern wir dazu das gezielte Stationenlernen auf den Höfen!" ist die Antwort und eines der zentralen Anliegen des Forums.

Für das wichtige Lernfeld Milch und Milchprodukte wird den bäuerlichen Familien, die handlungs- und erlebnis-orientiertes Lernen auf ihren Höfen anbieten wollen, hiermit ein "Lernzirkel" zur Verfügung gestellt. Ein Lernzirkel zeichnet sich dadurch aus, dass ein Thema an mehreren Lernstationen umfassend behandelt wird. An den einzelnen Stationen zum Thema Milch (z. B. Fütterung oder Melken) bietet dieser Lernzirkel jeweils mehrere Arbeitsaufträge, sodass die Schüler aktiv und anschaulich in Arbeitsschritten mit Kopf, Herz und Hand beteiligt sind.

Diese Ausarbeitung enthält zusätzlich Tipps und Anregungen für die Lehrpersonen zur Vor- und Nachbereitung des Lernens auf dem Bauernhof. Somit darf man aus der praktischen Umsetzung dieses "Lernzirkels Milch" eine nachhaltige Entwicklung von Wissen und Kompetenz bei den teilnehmenden Schülern erwarten und - soweit notwendig - auch eine Korrektur von verbreiteten Fehlvorstellungen. Broschüre und Kopiervorlagen im PDF-Format zum Herunterladen: Broschüre (4,2 MB) Kopiervorlagen (0,5 MB)

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215