information.medien.agrar e.V.

Häufig gestellte Fragen

In wessen Auftrag handelt der i.m.a?
.Der Verein handelt im Auftrag aller deutschen Bauern, die in den bundesweit aktiven Bauernverbänden organisiert sind, sowie im Auftrag der weiteren i.m.a-Mitgliedsorganisationen (siehe Rubrik „Vereinsmitglieder“).
Ist der Verein anerkannt gemeinnützig?
Ja. Die Arbeit des i.m.a e.V. ist vom Finanzamt … als gemeinnützig anerkannt. D.h., Spenden und andere Zuwendungen sind steuerlich absetzbar.
Gehört der Verein zum Bauernverband?
Nein. Der i.m.a e.V. handelt als Verein eigenständig. Aber zu seinen Mitgliedern gehören die Bauernverbände in Deutschland sowie weitere Institutionen der Landwirtschaft (siehe Rubrik „Vereinsmitglieder“).
Wie wird die Vereinsarbeit finanziert?
Die konventionell und ökologisch wirtschaftenden Bauern in Deutschland finanzieren über ihre Mitgliedsbeiträge bei den Bauernverbänden die Arbeit des i.m.a e.V. Zusätzlich erhält der Verein Fördermittel; z.B. von der Landwirtschaftlichen Rentenbank.
Wer gestaltet die Arbeit des Vereins?
Die Mitarbeiter des i.m.a e.V. gestalten die Arbeit. Als beratendes Korrektiv wirken als Repräsentanten der Bauern in Deutschland die Experten für Öffentlichkeitsarbeit aus den Mitgliedsverbänden des Vereins im i.m.a-Arbeitsstab zusammen. Dort werden Projekte vorgestellt und besprochen, die durch die Mitarbeiter des Vereins realisiert werden.
Für wen sind die Angebote gedacht?
Zielgruppen der i.m.a-Angebote sind weiteste Kreise der Bevölkerung, vor allem Kinder und Jugendliche sowie Lehrkräfte, von denen die Lehr- und Lernmaterialien für die Bildungsarbeit genutzt werden. Landwirte und andere Verbände und Institutionen setzen die i.m.a-Materialien für die eigene Öffentlichkeitsarbeit ein.
Wer ist der Versanddienstleister?
Die Agrikom GmbH in Iserlohn fungiert als Lager und verschickt die i.m.a-Materialien.
Wie kann ich Materialien bestellen?
Bestellungen können nur über den i.m.a webshop erfolgen (www.ima-shop.de). Dort wird erläutert, wie man sich anmeldet, Materialien aussucht und bestellt. Fragen zu Ihrer bereits erfolgten Bestellung richten Sie bitte an unser Versandlager:  (02378) 890231 oder per Fax (02378) 890235.
Sind alle Materialien kostenlos?
Nahezu alle unsere Materialien sind kostenlos. Dort, wo wir Kosten berechnen müssen, wird dies bei den Produkten deutlich angezeigt. Nicht kostenlos ist der Versand der Materialien. Er wird abhängig vom Umfang und dem Gewicht der Lieferung in Rechnung gestellt. Dazu gibt es im Webshop unter „Versandkonditionen“ eine Üersicht.
Wieviel darf bestellt werden?
I.d.R. sollte bei Massenartikeln nicht mehr als ein Klassensatz bestellt werden; ca. 25-30 Exemplare. Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte, Leitfäden für Landwirte u.a. werden pro Besteller als Einzelexemplare verschickt. Sofern bestellte Mengen nicht verfügbar sind, wird der Besteller durch unseren Versanddienstleister darüber informiert.

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215