information.medien.agrar e.V.

Das Lehrermagazin

lebens.mittel.punkt Nr. 10

lebens.mittel.punkt Nr. 10

Die i.m.a-Studie „Image der deutschen Landwirtschaft 2012“ (ab Seite 4) hat herausgefunden, dass das Interesse der Bevölkerung an landwirt- schaftlichen Themen in den letzten fünf Jahren gestiegen ist. Das erfreut uns sehr. Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung bezweifeln jedoch, dass im Schulunterricht ein realistisches Bild von der Landwirtschaft vermittelt wird. Der Vorschlag, entsprechende Lehrinhalte verpflichtend zu unterrichten, erfährt breite Unterstützung. Im Zuge dessen muss der Dialog zwischen Landwirten und Verbrauchern weiterhin ausgebaut werden.

Das neue i.m.a-Projekt „EinSichten in die Tierhaltung“ (Seite 29) regt beispielsweise zu einer direkten Wissensvermittlung am Schweine- oder Geflügelstall an. Des Weiteren öffnen auch in diesem Jahr bundes- weit wieder viele Hundert Betriebe ihre Hoftore, um Interessierten die moderne Landwirtschaft vor Ort zu zeigen.

Doch zurück vom Hof in die Schule: In der neuen Rubrik „Experten berichten“ beschreiben Wissenschaftlerinnen der Universität Vechta, welche Möglichkeiten für die Vermittlung land- und ernährungswirt- schaftlicher Themen im Unterricht bestehen. Dazu haben sie im Auftrag der i.m.a untersucht, in welchen Fächern und in welchem Umfang diese Themen heute in den Lehrplänen berücksichtigt werden.

Selbst die modernste Landwirtschaft ist abhängig vom Wetter. Eine kleine Einführung in die Agrarmeteorologie bietet der Unterrichtsbau- stein für die Primarstufe „Wetter und Landwirtschaft“ ab Seite 11. Ab Seite 6 entdecken Grundschulkinder das vielseitige Nutztier Schaf, das hierzulande als „lebender Rasenmäher“ immer beliebter wird. Das Un- terrichtsmaterial zu Geflügelfleisch ab Seite 17 erklärt Jugendlichen die Kennzeichnung auf der Verpackung und gibt praktische Tipps für den Einkauf und Umgang mit Geflügelfleisch. Gleichzeitig die Welternährung zu sichern und die natürlichen Ressourcen zu schonen, ist ein Drahtseil- akt. Der Unterrichtsbaustein ab Seite 21 gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der heutigen Landtechnik, dieser großen Herausforderung zu begegnen.


Unterrichtsbausteine Primarstufe:
Unterrichtsbausteine Sekundarstufe:

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215