information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

Verhaltensregeln auf Feld und Flur: Neue Infotafeln zum "Grünen Pfad"

Ausgehend von der kürzlich erschienenen 3 Minuten Information "Knigge für Feld und Flur" hat der Verein information.medien.agrar (i.m.a) in Kooperation mit der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) die neuen Infotafeln "Wäre ihr Hund auch gerne frei und ungebunden?" und "Einen Zaun um jeden Acker" im Rahmen der Reihe "Grüner Pfad" erstellt.

Landwirte können ab sofort Spaziergänger und Hundebesitzer auch direkt am Feldrand auf einfache und ansprechende Weise auf die Bedeutung des Schutzes landwirtschaftlicher Flächen aufmerksam machen. Im Mittelpunkt der wetterfesten Infotafeln stehen die möglichen Folgen einer Verunreinigung durch Hundekot sowie der Schutzcharakter der Ackerflächen während des Wachstums von Nutzpflanzen. Erst kürzlich hat der i.m.a e.V. die handliche 3 Minuten Information "Knigge für Feld und Flur" veröffentlicht, die sich umgehend zu einem der Medienfavoriten der Landwirte entwickelte und dem Verein einen neuen Rekordabsatz bescherte. Die kostenlose Knigge-Broschüre ist im i.m.a-Onlineshop unter www.ima-shop.de erhältlich.

Die neuen Infotafeln können gegen eine Schutzgebühr von sechs Euro je Tafel (zzgl. Versandkosten) bei der FNL bestellt werden. Der Grüne Pfad besteht mittlerweile aus 31 Tafeln, die anschaulich und kompakt darlegen, was es im Umfeld eines landwirtschaftlichen Betriebes zu sehen gibt. Dadurch ermöglichen sie es den Landwirten, wesentliche Elemente moderner Landwirtschaft den Verbrauchern zeitgemäß zu vermitteln.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://fnl.de/daten-fakten/der-gruene-pfad.html

gruenerpfad zaun gruenerpfad hund

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15