information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

Agritechnica 2009: i.m.a heißt Schulklassen willkommen

"Wie trägt die moderne Landwirtschaft zur Vermeidung von Umweltbelastungen bei?" Unter dieser Fragestellung heißen der information.medien.agrar (i.m.a) e.V. und das Landvolk Niedersachsen Schulklassen und Lehrerkollegien auf der Agritechnica in Hannover willkommen.


thumb agritechnica-2011-logoVom 10. bis 14. November können sie, nach Voranmeldung, in einer Rallye selbst erkunden, dass sich moderne Landtechnik und schonende Landbewirtschaftung nicht ausschließen. Dazu können auf der weltweit größten Landtechnik-Ausstellung an ausgewählten Messeständen in verschiedenen Hallen Maschinen und Technik genau unter Lupe genommen werden. Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen werden anschließend am i.m.a-Stand zusammengetragen und analysiert. Das Angebot richtet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler als auch an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II an allgemein bildenden Schulen. Der Eintritt zur Messe ist frei. Anmeldungen bitte per Fax-Formular, das hier abrufbar ist.
Download Anmeldeformular

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215