information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

Gewinnen mit Frühstücksideen!

Ein guter Start in den Tag beginnt mit einem gesunden Frühstück. Das sollten unsere Kinder schon frühzeitig lernen. Darum ist es wichtig, dass sich gerade Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten mit der Frage beschäftigen, wie sie ihren Schützlingen vermitteln, was gesunde Ernährung ausmacht.

Wir wollen dabei helfen und zugleich einen Anreiz schaffen, mit eigenen Ideen für ein gesundes Frühstück zu gewinnen.



gesundes-fruehstueck kinderDaher rufen wir das Personal von Kindertagesstätten auf, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen, bei dem es um die besten Konzepte für ein "Gesundes Frühstück mit Getreide im Kindergarten" geht.

Das Motto ist zugleich der Titel eines neuen, kostenlosen Leitfadens, der im i.m.a-Shop bestellt werden kann. Er enthält zahlreiche Sachinformationen rund um die gesunde Ernährung, zudem Anregungen für Spiele und Bastelaktivitäten, Rezepte, Lieder und Gedichte sowie Kopiervorlagen zum Ausmalen für die Kita-Kinder.

Der Wettbewerb soll dazu anregen, die Themen aus dem Leitfaden aufzugreifen und individuell in der Kita-Gruppe umzusetzen. Die dabei gemachten Erfahrungen und neuen Ideen sollen als Arbeitsmappe beim Wettbewerb bis zum 31. August 2016 eingereicht werden.

Zu gewinnen gibt es vier Geldpreise von jeweils 150 Euro.

Wer mitmachen möchte, findet hier weiterführende Informationen und ein Anmeldeformular.

wettbewerb-gesundes-fruehstueckFür die ersten fünfzig Teilnehmer gibt es kostenlose "Starterpakete" mit Lehr- und Lernmaterialien, einem Gruppensatz von dreißig Mini-Packungen Haferflocken, Info-Flyer für die Eltern, Saatpakete und weiteres Material für die Gruppenarbeit in der Kindertagesstätte.

Die Organisatoren des Wettbewerbs, der gemeinnützige Verein i.m.a - information.medien.agrar e.V., die Initiative "Hafer Die Alleskörner" und der Verband Deutscher Mühlen e.V. wünschen

  • Erstellt am .

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215