information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

"Lernfeld Brotgetreide": Mehr als Korn und Mehl

Neue i.m.a-Broschüre für den Unterricht in der Sekundarstufe

Gesunde Ernährung wird erfreulicherweise immer häufiger von Lehrern im Unterricht thematisiert. Doch Ernährung sollte nicht nur auf den Aspekt einer ausgewogenen Zusammenstellung von Lebensmitteln reduziert werden. Darum befasst sich die neue i.m.a-Broschüre "Lernfeld Brotgetreide" nicht allein mit der Darstellung des Produktionsprozesses vom Korn zum Brot, sondern auch mit gesundheitlichen und kulturellen Aspekten der Ernährung. Sie eignet sich damit ideal für den methodisch-didaktischen Unterricht in der Sekundarstufe.

lernfeld-brotgetreide 2015Die gemeinsam vom i.m.a e.V. und dem Verband deutscher Mühlen e.V. (VDM) aufgelegte Broschüre beinhaltet vier Unterrichtsbausteine: Zunächst wird über die Nährstoffinhalte der Lebensmittel aus Getreide informiert. Damit lässt sich dieser Unterrichtsbaustein ideal in den Fächern Biologie und Chemie einsetzen. Auch in der Haushaltslehre und der Verbraucherbildung ist er nutzbar - ebenso wie der nachfolgende Baustein zur "Backkultur". Mit ihm werden die Schüler angeregt, ihre Essgewohnheiten beim Grundnahrungsmittel Brot zu reflektieren, Trends beim Einkauf zu erkennen und zu beurteilen sowie Tipps im Umgang mit Mehl umzusetzen.

Der dritte Unterrichtsbaustein behandelt die Wertschöpfungskette beim Getreide - mit der Mühlenbranche im Fokus. Hier werden wirtschaftliche Grundbegriffe erläutert und die Schüler lernen beispielhaft die verschiedenen Schritte einer Lebensmittelkette: vom Anbau des Brotgetreides über seine Verarbeitung in den Mühlen bis zum Backen. Die Vielfalt der Mehlsorten und ihre typischen Verwendungszwecke in Haushalten und Bäckereien sind Aspekte, deren Nutzen über das rein fachliche Wissen hinausgeht. Damit eignet sich dieser Baustein nicht nur zum Einsatz in Ernährungslehre und Hauswirtschaft, sondern auch für den Geografie- und Deutsch-Unterricht, die Arbeitslehre oder Projektbereiche wie Wirtschaft, Technik und Recht.

Diese Bereiche werden auch vom vierten Unterrichtsbaustein bedient. Das Thema "Brotgetreide und Märkte - von global bis lokal" behandelt die Zusammenhänge zwischen der Produktion von Brotgetreide und dem Welthandel mit Rohstoffen. Ob es um die Weltgetreideproduktion oder den Mehlmarkt in Deutschland geht - dieses Kapitel vermittelt unverzichtbares Basiswissen.

Mit dem "Lernfeld Brotgetreide", einer Sonderpublikation aus dem i.m.a Lehrermagazin "lebens.mittel.punkt", liegt Lehrkräften ein wichtiges Arbeitsmittel zur Ernährungsbildung vor. Es dient zur theoretischen Wissensvermittlung und bietet Anregungen, einzelne Themen z.B. durch Betriebsbesuche praktisch zu vertiefen. Es kann kostenlos im i.m.a-webshop bestellt werden.

Diese Meldung als Datei herunterladen.

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215