information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

i.m.a-Wissenshof auf dem Tag der Niedersachsen 2013

Zum dritten Mal in diesem Jahr können Kinder und Erwachsene ihr Wissen rund um Landwirtschaft und Ernährung vor Ort auf dem Wissenshof des Vereins information.medien.agrar (i.m.a) testen. Nach Stationen in Frankfurt und im luxemburgischen Ettelbrück ist der i.m.a-Wissenshof kommendes Wochenende zu Gast auf dem 33. Tag der Niedersachsen. Vom 30. August bis 1. September 2013 öffnet er im Rahmen des "ErlebnisBauernhof mobil" seine Tore auf dem Klostergut Wöltingerode bei Goslar.

Interessierte Verbraucher können auf den insgesamt drei Stationen spielerisch Wissenswertes über die Entstehung von Butter oder die verschiedenen Getreidesorten lernen. Unter anderem erhalten Kinder die Gelegenheit, Getreide selbst zu mahlen, Sahne zu Butter zu schütteln und verschiedene Obst- und Gemüsesorten am Geruch zu erkennen. Darüber hinaus warten die beliebten Holzkühe des i.m.a-Wissenshofes darauf, von fleißigen Kinderhänden gemolken zu werden. Der i.m.a-Wissenshof ist seit 2009 Bestandteil des "ErlebnisBauernhof mobil". Diese Veranstaltungsreihe ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Bauernverbandes (DBV), des Vereins information.medien.agrar und der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL). Unter federführender Koordination der FNL wird der "ErlebnisBauernhof mobil" unterstützt durch die Landwirtschaftliche Rentenbank und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR).

 

 

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215