information.medien.agrar e.V.

Medien-Informationen

Wettbewerb: Gewinner haben die Landwirtschaft erlebt!

Ein "echter" Jungbauer und eine achte Schulklasse sind die Sieger beim Wettbewerb "Landwirtschaft (er)leben". Ihre Einsendungen haben der Jury so gut gefallen, dass schnell klar war, wer die Gewinner sind.



wettbewerb landwirtschaft-erleben-clemens-langeClemens Lange aus Colditz ist 15 Jahre alt und schreibt in seinem Beitrag, dass er seine Eltern "überzeugen" konnte, mit ihm eine kleine Landwirtschaft aufzubauen, wie sie früher einst betrieben wurde. Das bedeutet für Clemens viel körperliche Arbeit: "Rüben verziehen und hacken, Kartoffeln legen und anhäufen", so schreibt er. "Ein paar alte Gerätschaften meiner Urgroßeltern haben mich bei meiner Arbeit unterstützt."

Zu den alten Geräten gehören inzwischen auch Landmaschinen, die Clemens fotografiert und seinem Beitrag beigefügt hat.

Neben Kartoffeln und Rüben baut Clemens auch Gemüse an und bringt "ordentlich Mist mit der Mistgabel auf dem Feld" aus. Im Stall stehen vier Kühe, darunter zwei Simmentaler. "Alle vier Kühe wurden mit dem Nuckeleimer großgezogen", ist Clemens stolz, der seine Simmentaler Kühe nun auch für eine Zucht einsetzen möchte.

Der Beitrag von Clemens wird in der Kategorie "Beste Einzelleistung" mit einem Urlaub auf einem Bauernhof für die ganze Familie belohnt. Da wird Clemens dann sicher viel über die Landwirtschaft fachsimpeln können und auch die großen Unterschiede zwischen einem historischen Betrieb und einem in der modernen Landwirtschaft kennenlernen.

In der Kategorie "Beste Gruppenleistung" geht der Preis - eine Einladung für eine ganze Klasse auf einen (Lehr)Bauernhof - an den Wahlpflichtkurs der 8. Klasse vom Graf-Anton-Günther-Gymnasium in Oldenburg.

Die 26 Schüler haben Vorträge über den "Meyer-Hof" eingereicht. Unter dem Motto "Hier geht die Arbeit nicht vom Band, wir schaffen noch mit Herz und Hand!" werden die Haltung von Galloway-Rindern dargestellt, die Arbeit in der Hof-Fleischerei und im Hofladen beschrieben und auch die Biogasanlage des Betriebs vorgestellt.

Bald wird sich der ganze Kurs auf einem anderen Bauernhof umsehen können und dort ergründen, wie unterschiedlich die landwirtschaftlichen Betriebsformen sein können.

wettbewerb landwirtschaft-erleben-deutzwettbewerb landwirtschaft-erleben-gewinner

  • Erstellt am .

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215