information.medien.agrar e.V.

Aggressivität bei Hennen

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Aggressivität bei Hennen
ist ein biologisch angelegtes instinktives Verhalten.  Die soziale Rangordnung in der Gruppe der Hennen wird dadurch festgelegt. 
Sie wird auch als Hackordnung bezeichnet weil diese Ordnung durch gegenseitiges Hacken hergestellt wird die danach  beim Fressen Sitzen auf der Stange usw. gilt. Sie ist ein großes Problem in der Legehennenhaltung.  Bei Kämpfen um die Rangordnung  gibt es Attacken gegen niedere Herdenmitglieder. Siehe auch Federpicken
Synonyme: Aggressivität bei Hennen

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215