information.medien.agrar e.V.

AgriLexikon

Lexikon für Begriffe aus der Landwirtschaft
Es wurden 10 Einträge gefunden.
Suche nach Begriffen
Begriff Definition
CA- oder ULO-Lager
Ein CA-Lager (Controlled Atmosphere) ist ein gasdichtes Kühllager für Obst und Gemüse in dem zusätzlich zu Temperatur und Luftfeuchtigkeit die Zusammensetzung der Luft ( Sauerstoff und Kohlendioxid) auf einem konstanten Wert gehalten wird. Wird der Sauerstoff-Anteil in der Luft verringert und der Kohlendioxid-Anteil erhöht wird  der Reifungsprozess stark verlangsamt. Die gewünschten Werte an Sauerstoff und Kohlendioxid werden eingestellt oder entstehen nach einiger Zeit durch das Reifen der Früchte in dem gasdichten Raum von selbst weil bei der Reifung (=Atmung) Sauerstoff verbraucht und Kohlendioxid erzeugt wird.
Eine Weiterentwicklung des CA-Lagers ist das so genannte ULO-Lager (Ultra Low Oxygen) bei dem der Sauerstoffgehalt extrem knapp an der für eine Aufrechterhaltung der biologischen Reifeaktivität notwendigen Mindestgrenze gehalten wird. So kann die Reifung der Früchte extrem verlangsamt werden.
Synonyme - CA-Lager ULO-Lager
Calcium
Chemisches Element:
Calcium ist in unserer Umwelt weitverbreitet und kömmt dort nur in gebundener  Form vor. Es bildet in Form von Kalkgestein ganze Gebirge. Für Pflanzen und Tiere ist Calcium ein wichtiger Stoff mit unzähligen Funktionen und Wirkungen. Viele Stoffwechselprozesse der Pflanzen und Tiere wie auch des Menschen werden durch Calcium bestimmt das im menschlichen Körper häufigste Element. Calcium ist z.B. ein wesentlicher Bestandteil des Skeletts (Einlagerung in Knochen und Zähnen). Vitamin D ist entscheidend für den Stoffwechsel von Calcium. 
Als basisch wirkender Stoff regelt es z.B. den pH-Wert der Böden.
Synonyme - Calcium
Carotinoide/Carotin in der Legehennenfütterung
Carotin ist ein natürlicher Farbstoff der eine gelbe bis rötliche Färbung verursacht. Er kommt in vielen Pflanzen vor. Bei der Fütterung von Legehennen wird er dazu verwendet das Dotter dunkel zu färben.
Synonyme - Carotin
Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA)
Zentraler Fonds zur Absatzförderung der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft.

Die 1970 aufgrund des Absatzförderungsgesetzes gegründete CMA wurde von 41 Spitzenverbänden der Landwirtschaft des Handels sowie Betrieben der Be- und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte getragen.

Die CMA ist nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 3. Februar 2009 in dem das Absatzfondsgesetz für verfassungswidrig und nichtig erklärt wurde liquidiert worden. Durch dieses Urteil entfiel die gesetzliche Finanzierungsgrundlage für die CMA.

Die CMA hatte das Ziel die Position der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft in zusammenwachsenden Märkten zu stärken und auszubauen. Werbung im In- und Ausland Durchführung von Messen Ausstellungen und verkaufsfördernden Aktionen; Marktforschung; Marktanalysen und sonstige Maßnahmen zur Verbesserung der Markttransparenz; Entwicklung neuer Produkte Produktvarianten und Produktprogramme; Entwicklung von Marktstrategien und Förderung aller Bestrebungen zum marktgerechten Verhalten im In- und Ausland waren  die Mittel dazu.

Geworben wurde nicht für einzelne Marken sondern für die Erzeugnisse.
Synonyme - CMA
Chemischer Pflanzenschutz
Einsatz - zumeist synthetischer Mittel - zur Bekämpfung von Schadorganismen an Kulturpflanzen. Siehe auch Pflanzenschutzmittel
Das Bild zeigt das Versprühen von Pflanzenschutzmitteln.
Synonyme - Chemischer Pflanzenschutz
Chinaschilf
C. gehört zu den Miscanthusarten ist ein Süßgras und stammt aus Südostasien. Als Zierpflanzen werden Miscanthusarten in Deutschland kultiviert und von den Gärtnern als Chinaschilf bezeichnet. 
Der Anbau von Miscanthus sinensis in Dauerkultur dient zur Erzeugung von Faserstoffen und zur Energiegewinnung. 
Synonyme - Chinaschilf
Chlorophyll
Chlorophyll oder Blattgrün bezeichnet eine Klasse natürlicher Farbstoffe die von Organismen gebildet werden  in denen Photosynthese stattfindet. Pflanzen bekommen ihre grüne Farbe durch Chlorophyllmoleküle. Chlorophyll hat auch einen  hohen gesundheitlichen Wert.





Synonyme - Chlorophyll
Chromosom
Chromosomen sind lange fadenförmige Gebilde im Zellkern und Träger der Erbinformation im Zellkern. Sie lassen sich bei der Zellteilung mit Farbstoffen leicht anfärben und so im Lichtmikroskop sichtbar machen. Daher haben sie auch ihren Namen: nach den griechischen Wörtern 'chroma' = Farbe und 'soma' = Körper.
Synonyme - Chromosom
Corn-Cob-Mix (CCM)
Bezeichnung für ein Gemisch bestehend aus gehäckselter Spindel und gehäckseltem Kolben des Mais das in Silos eingelagert wird.
CCM ist ein wichtiges Grundfutter in der Schweinemast.
Synonyme - CCM
Cross Compliance
„Überkreuzverpflichtung“.
EU-Direktzahlungen sind an die  Einhaltung von Standards in den Bereichen Umwelt Lebensmittelsicherheit Futtermittelsicherheit Tiergesundheit  und Tierschutz gebunden. Dazu finden Kontrollen statt.

siehe auch:
Synonyme - Cross Compliance

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215