information.medien.agrar e.V.

Legeleistung

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Legeleistung
Die Entwicklung des Hühnereis im Körper des Huhns dauert etwa 24 Stunden. Das Huhn kann daher maximal ein Ei pro Tag legen. Legeleistung von Hennen also die Anzahl der gelegten Eier wird immer als Durchschnittsleistung einer Gruppe oder Herde berechnet. Sie liegt im Schnitt bei 0 8 pro Tag. Für die Legeleistung sind  auch das Gewicht der Eier und der Futterverbrauch von entscheidender Bedeutung.
Synonyme: Legeleistung

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215