information.medien.agrar e.V.

Maiszünsler

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Maiszünsler
Pflanzenschädling: Kleiner gelber Nachtfalter der seine Eier an die Unterseite der oberen Maisblätter ablegt. Die sich daraus entwickelnden Raupen dringen in den Stängel ein der abknickt. Sie können bis in den Kolben wandern. Dies kann zu schweren Ertragsverluste führen. Siehe auch Bt-Mais.
Synonyme: Maiszünsler

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215