information.medien.agrar e.V.

Pilze

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Pilze
Gehören zu den am meisten verbreiteten Organismen der Erde. Sie sind überall anzutreffen wo gleichzeitig auch andere Organismen leben. Im allgemeinen bevorzugen Pilze feuchte Standorte jedoch können auch einige in trockener Umgebung leben. Die Größe der Pilze ist sehr unterschiedlichl. Sie reicht von mikroskopisch kleinen Organismen bis hin zu meterhohen Gewächsen. Pilze sind auf der einen Seite sehr nützlich zum Beispiel bei der Nahrungsmittelherstellung (Bier Joghurt u.a.). Andererseits sind einige Pilze aber auch Krankheitserreger die bei Mensch und Tier schwerste Vergiftungen auslösen können. Tieren können sie zum Beispiel als Hautpilz oder durch Toxine Schaden zufügen. Die meisten Pflanzenkrankheiten werden durch Pilze verursacht.
Die Fruchtkörper einiger Pilze sind eßbar. Sie werden als Speisepilze bezeichnet und - meist im Herbst - gesammelt. Sie werden auch zum Teil in  Betrieben - meist Gartenbaubetrieben - gezüchtet. Die Fruchtkörper anderer - oft ähnlich aussehender Pilze - sind ungenießbar oder zum Teil auch sehr giftig.
Synonyme: Pilz

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15