information.medien.agrar e.V.

Rapsglanzkäfer

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Rapsglanzkäfer
Ein tierischer Schädling der zu Beginn der Rapsblüte Schäden verursacht. Er ist ca. 2 5 mm groß metallisch blauschwarz glänzend. Der Käfer durchfrisst die Blütenknospen und legt seine Eier dort ab. In den meisten Fällen fallen die Knospen ab. Dadurch können keine Rapsschoten gebildet werden so dass die Ernte geringer ausfällt.
Synonyme: Rapsglanzkäfer

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215