information.medien.agrar e.V.

Ferienbauernhöfe

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Ferienbauernhöfe
Erwerbszweig für Landwirte meist von Familienangehörigen betrieben.
Es werden Zimmer oder Appartements an Urlauber – oft Familien mit Kindern – vermietet. Die Feriengäste können sich häufig selbst versorgen oder zwischen Voll- oder Halbpension wählen.
Es gibt etwa 25.000 Ferienbauernhöfe davon haben etwa 1.800 das Gütesiegel der DLG. Der Marktanteil an allen Urlaubsreisen in Deutschland liegt bei 6 %. Der Jahresgesamtumsatz betrug 1 1 Milliarden Euro.
Links: http://www.bauernhofurlaub.com/
Synonyme: Ferienbauernhöfe

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15