information.medien.agrar e.V.

Qualität bei pflanzlichen Produkten

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Qualität bei pflanzlichen Produkten
Neben dem mengenmäßigen Ertrag ist die Qualität des Erntegutes für den Erlös von entscheidender Bedeutung. Zur Qualität gehören  alle Eigenschaften eines Produktes die dessen Güte Gesundheitswert und Wert für den vorgesehenen Verwendungszweck bestimmen.  Die Qualität pflanzlicher Erzeugnisse wird maßgeblich durch die Wahl der geeigneten Sorte die Düngung und den Pflanzenschutz bestimmt wobei zwischen äußerer und innerer Qualität unterschieden wird. Die äußere Qualität wird durch die Wahl der geeigneten Sorte die Düngung und den Pflanzenschutz bestimmt. Qualitätsmerkmale sind das Erscheinungsbild Konsistenz Haltbarkeit und die Freiheit von Pilzbefall Schädlingsbefall oder Verunreinigungen. Innere Qualitätsmerkmale sind z.B. die Menge und Zusammensetzung der ernährungsphysiologisch wichtigen Inhaltsstoffe sowie die technische Eignung für die weitere Verarbeitung wie die Backqualität bei Getreide.
Synonyme: Qualität bei pflanzlichen Produkten

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15