information.medien.agrar e.V.

Rübenvollernter

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Rübenvollernter
Maschine zur Ernte von Zuckerrüben. Zunächst gab es einfachere  von einem Traktor gezogene Maschinen die nur wenige Arbeitsgänge erledigen konnten. Heute werden selbstfahrende Vollernter in Deutschland auf über 75 % der Anbauflächen eingesetzt. Meist werden dabei 6 Reihen gleichzeitig gerodet. So können unter günstigen Bedingungen in der Stunde 2 ha geerntet werden.
Vom Rübenvollernter werden von den noch in der Erde steckenden Rüben zunächst die Köpfe oder Blätter abgeschnitten. Sodann werden sie mit Scharen aus der Erde gehoben und über Siebbänder und Walzen gereinigt . Anschließend werden die Rüben in einem Bunker gesammelt oder gleich auf einen Wagen geladen. Die Blätter werden als Futter oder gehäckselt als Dünger verwendet. 
Synonyme: Rübenvollernter

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215