information.medien.agrar e.V.

Sandbaden

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Sandbaden
ist eine Verhaltensweise - vor allem von Vögeln. Das Huhn bildet zum Beispiel  eine Mulde im Sand oder im Einstreu. Durch Scharren und Wälzen wird das Gefieder eingestäubt. Danach wird der Staub abgeschüttelt.  Dadurch werden Schmutz und Parasiten aus dem Gefieder entfernt.
Aber nicht nur Vögel pflegen diese Verhaltensweise!
Synonyme: Sandbaden

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15