information.medien.agrar e.V.

Färse

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Färse
Geschlechtsreifes weibliches Rind das noch kein Kalb geboren hat.
Die Besamung erfolgt nach etwa zwei Lebensjahren. Es schließt sich eine etwa neunmonatige Trächtigkeit bis zur Abkalbung an. Erst danach ist die Bezeichnung Kuh korrekt.
Synonyme: Färse

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15