information.medien.agrar e.V.

Feldgehölz

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Feldgehölz
Bäume Sträucher und Hecken innerhalb der Feldflur bzw. an deren Rand.
Feldgehölze sind wichtige Lebensräume für Kleinsäuger Vögel Insekten und viele Pflanzen. Im Zuge der Flurbereinigung wurden viele Feldgehölze vernichtet. Inzwischen ist deren Erhaltung und Neuanlage förderungsfähiges Ziel. Feldgehölze verbessern das Kleinklima in der Flur z.B. durch Herabsetzung der Windgeschwindigkeit und damit Verringerung der Bodenerosion und Verlangsamung der Austrocknung des Bodens. Die in Feldgehölzen lebenden Tiere bekämpfen auch Ackerschädlinge (biologische Schädlingsbekämpfung).
Synonyme: Feldgehölz

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15