information.medien.agrar e.V.

Labmagen

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Labmagen
Der Labmagen der letzte der 4 Mägen einer Kuh ist der eigentliche Magen. In ihm laufen die gleichen Vorgänge ab wie im Magen eines Nichtwiederkäuers (z.B. beim Menschen oder Schwein). Der ph-Wert wird hier in den sauren Bereich (ph-Wert ca. 3 0) abgesenkt. Salzsäure löst die noch vorhandene Struktur der Nahrungsbestandteile. Pepsin nimmt die Resteiweißspaltung vor. Das Eiweiß stammt zum großen Teil von den Bakterien die durch die Magensäure getötet wurden.
Vgl. Wiederkäuer Verdauungstrakt Kuh
Synonyme: Labmagen

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15