information.medien.agrar e.V.

Poren

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Poren
Poren sind  kleinere oder bisweilen auch größere Löcher Öffnungen oder Höhlen Sie sind einerseits in biologischen Geweben z.B. der Haut zu finden. Andererseits sind sie als mit Luft- oder Wasser gefüllte Hohlräume im Boden  für den Luft- und Wasserhaushalt bzw. -austausch sehr wichtig. Große sogenannte Grobporen entstehen z.B. durch Pflanzenwurzeln. Etwas kleinere  durch Regenwürmer die ihre Röhren im Boden hinterlassen.
Synonyme: Poren

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215