information.medien.agrar e.V.

Milchquote

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Milchquote
1984 eingeführte Maßnahme der Europäischen Union (EU) zur Begrenzung der Milchproduktion.
Landwirte bekamen entsprechend ihrer Milchlieferung der Vorjahre ein Lieferrecht an Milch zugeteilt das  auch mit anderen Landwirten gehandelt werden konnte.
Erzeugte ein Landwirt mehr Milch als es seiner einzelbetrieblichen Milchquote entsprach konnte es zu erheblichen Preisabschlägen bzw. Strafzahlungen kommen.
Seit April 2000 konnten die Milchquoten nicht mehr frei mit anderen Landwirten sondern nur noch über staatliche Verkaufsbörsen gehandelt werden.
Die EU hat 2003 beschlossen die Milchquotenregelung nur bis 2015 fortzuführen.  Sie endete am 31. März 2015. Als Auswirkung ist ein starker Fall der Preise zu beobachten die Milchbauern von den Molkereien bekommen. (Agenda 2000 Agrarreform GAP Quote).
Informationsmaterial: 3-Min-Information zur Milch des i.m.a e.V.
Synonyme: Milchquote

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215