information.medien.agrar e.V.

Ökologie

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Ökologie
Zusammenwirken der Lebewesen untereinander und mit ihrer Umwelt.
Die Ökologie ist ein Teilgebiet der Biologie und spielt in der Landwirtschaft eine große Rolle (ökologische Landwirtschaft integrierter Pflanzenbau Landschaftspflege). In Deutschland ist das ökologische Bewusstsein seit den 70er Jahren durch Bürgerinitiativen und politische Strömungen gestärkt worden. Heute wird der Begriff etwa dem Umweltschutz gleichgestellt und auch mehr und mehr zum Zentralbegriff hinsichtlich der Weltprobleme besonders im Zusammenhang mit dem Klima dem Raubbau an vorhandenen Ressourcen und der Zerstörung von Lebensräumen für Menschen Tiere und Pflanzen. Sie spielt in der Landwirtschaftspolitik der EU eine besondere Rolle. Siehe auch: GAP Modulation Agenda 2000.
Synonyme: Ökologie

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215